Meilensteine der 150-jährigen Geschichte der Volksbank Welzheim

In der Mitte des 19. Jahrhunderts, als sich das Kleingewerbe und die Landwirtschaft in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage befanden, erkannten in Welzheim weitschauende und fortschrittlich denkende Männer die Bedeutung von Spar- und Vorschussvereinen auf genossenschaftlicher Grundlage. Nach dem Vorbild von Dr. Hermann Schulze aus Delitzsch bei Leipzig und auf Anregung des damaligen Welzheimer Stadtpflegers Munz erschien im "Boten vom Welzheimer Wald" ein Aufruf zur Gründung einer Kreditgenossenschaft.

Am 13. September 1868 versammelten sich daraufhin die Bürger von Welzheim und Umgebung im Plapp`schen Garten und gründeten gemeinsam die "Gewerbebank Welzheim".

Die 150-jährige Geschichte der Volksbank Welzheim finden Sie unter den folgenden Links: 

Gründung im Jahr 1868

Am 13. September 1868 wurde die Gewerbebank gegründet. 

mehr

1870 bis 1918

Die Jahre von 1870 bis 1918. 

mehr

1918 bis 1948

Die Jahre 1918 bis zur Währungsreform 1948.

mehr

1949 bis 1965

Währungsreform und Wiederaufstieg. Die Jahre 1949 bis 1965. 

mehr

1966 bis 1999

Die Jahre 1966 bis 1999. Hier hatte die Volksbank ihr 100-jähriges Jubiläum. 

mehr

2000 bis 2018

Die Volksbank Welzheim im 21. Jahrhundert. 

mehr

Gebäude der Volksbank

In diesen Gebäuden war die Volksbank Welzheim zu finden. 

mehr

Mitarbeiter der Volksbank

Die Mitarbeiter der Volksbank Welzheim heute.

mehr