Vorwort

Thomas Abendschein (Vorstandsvorsitzender) und Karl-Thomas Starke

Liebe Mitglieder und Kunden,

"Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele" - aus diesen Gedanken heraus gründeten Welzheimer Bürger am 13. September 1868 die Gewerbebank.

Auch in vielen anderen Orten in der Region hatten die Menschen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts diese Idee und gründeten Genossenschaften als Selbtshilfeeinrichtungen.

Der Kern des dahinter liegenden genossenschaftlichen Prinzips bildet das heutige Fundament unserer Bank und ist genauso modern wie damals. Die Zielsetzung lautete, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Jedem sollte es ermöglicht werden, das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen, aber nicht alleine, sondern innerhalb einer starken Gemeinschaft.

Neben den genossenschaftlichen Grundprinzipien der Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung sind - heute wie auch schon vor 150 Jahren - Wertschätzung, Nähe, Vertrauen und Nachhaltigkeit die Grundlagen unseres Wirkens.

Die Volksbank Welzheim eG ist die älteste Genossenschaftsbank mit Sitz im Rems-Murr-Kreis. Darauf sind wir besonders stolz und möchten unseren Mitgliedern und Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen danken. 

Thomas Abendschein und Karl-Thomas Starke